THANK YOU – 40.000 times!

THANK YOU – 40.000 times!

Hey ihr liebsten Menschen 💗

 

ĂŒber 40.000 Menschen, auf der ganzen Welt.

Das ist WAHNSINN und auch einbisschen verrĂŒckt! 

Ich weiß, dass von dieser großen Zahl ein großer Teil irgendwelche Gestalten sind, die ihr Passwort vergessen haben und wahrscheinlich seitdem danach suchen. Davon sind dann die HĂ€lfte irgendwelche Fake-Accounts die mit komischen Schriftzeichen vollgepflastert sind, die keiner versteht und mit komischen Nachrichten um sich schmeißen (manche sind echt arg lustig – HeiratsantrĂ€ge per ‚DM‘ z.B. so romantisch, ich sags euch! 👅). 

– und trotzdem ist 40.000 definitiv schon jenseits meiner grandiosen (haha!!) MatherechenkĂŒnste.

Ich bin unglaublich dankbar fĂŒr jeden einzelnen von euch der auf ‚Abonnieren‘ gedrĂŒckt hat, weil ihm meine Bilder gefallen. Trotzdem ist es echt erschreckend was besonders Instagram zum Teil fĂŒr ein Bild vermittelt und wie wichtig es manchen ist, viele Follower zu haben. Ich bekomme wahnsinnig oft die Frage, wie ich es „geschafft“ habe so viele Follower zu bekommen. Dahinter stecken meistens wunderschöne Profile mit total schönen Fotos. Eine Zahl macht nicht die QualitĂ€t von eurem Profil aus. Ihr seid super so wie ihr seid und das wichtigste ist, dass man selbst glĂŒcklich ist mit dem was man postet. Lasst euch nicht in bestimmte Muster drĂ€ngen, weil das besonders viele Leute erreicht und ihr Follower bekommt. Jeder ist so unterschiedlich, genau wie im echten Leben und das ist das Schöne daran! Ihr braucht nicht wie jemand bestimmtes aussehen, bestimmte Bilder posten oder eine bestimmte Tasche besitzen. Macht nur das was euch glĂŒcklich macht und wozu ihr steht. Am Ende des Tages ist es nur eine App – die uns in dieses „ich zĂ€hle nur was, wenn ich möglichst viele Menschen erreichen kann und perfekt aussehe“ – Schema gedrĂŒckt hat. Lasst euch nicht verbiegen und glaubt an euch selbst. Ihr solltet die gleiche Person sein, egal ob mit 50 oder mit 100.000 Followern.

Ich wundere mich immer sehr, wenn ich auf persönliche Nachrichten, die ich beantwortet habe, die Antwort bekomme: „wow, ich hĂ€tte nicht gedacht das du antwortest“. Wieso? Ich bin doch genau der gleiche Mensch wie jeder andere auch. Ich steh morgens auf und seh definitiv nicht so aus wie auf Bildern die online sind – mein Alltag ist oft langweilig und gleich und es gibt Tage da will ich nichts sehen und nichts hören. – Die haben wir doch alle, oder?

Ich kann Leute nicht verstehen, die plötzlich denken sie wĂ€ren besser als andere nur weil sie jetzt 10.000 Abonnenten auf einem Profil in Instagram haben. Bleibt euch selbst treu und verliert euch nicht in einer anderen Welt, das ist so wichtig! 

Die andere Seite ist diese perfekte Welt. Jeder sieht perfekt aus, alles ist wunderschön. Auf Instagram sind nur die schönen Momente. Es ist eine tolle Welt in der man sich inspirieren lĂ€sst, neue Ideen sammeln kann und in der alles gut scheint – aber hinter jedem Profil steckt ein Mensch der nicht ansatzweise perfekt ist. Weil wir das alle nicht sind und das ist gut so! Lasst euch bitte nicht blenden von all diesen Bildern. Es gibt unheimlich gute Möglichkeiten Bilder zu bearbeiten, was man oft schon an den Accounts sieht die professionelle Landschaftsaufnahmen posten und ihre Bearbeitung zeigen. Meine Bilder entstehen teilweise sehr spontan, teilweise ist dahinter aber auch super viel Arbeit und die Dinge so drapiert wie sie natĂŒrlich normalerweise nicht einfach mal so daliegen wĂŒrden. Es ist eine Welt in die man eintaucht um sich kurz aus dem Alltag zu befreien, mehr sollte es aber nicht sein.

Wir haben alle einen Alltag mit Problemen, die wir nicht teilen. Jedem sollte bewusst sein, dass das nicht das reale Leben ist. Man sieht genau ein einziges Bild – einen Ausschnitt aus dem Tag der Person, eine Sekunde. Das reicht definitiv nicht aus zu denken das die Person perfekt ist – genauso aber auch nicht, um darĂŒber zu urteilen was jemand falsch oder richtig macht.

Auf meinem Profil sind Momente, die ich gerne teile, weil sie schön waren und es mir einfach wahnsinnig viel Spaß macht Fotos zu machen. Ich habe mich bei Instagram angemeldet, weil ich neugierig war. Ziemlich schnell sind dann immer mehr Menschen dazu gekommen. Ab einem bestimmten Zeitpunkt war ich dann sogar auch mal an einem Punkt an dem ich ĂŒberlegt habe alles zu stoppen und mein Profil auf privat zu stellen – keine fremden Menschen mehr. Ich hatte ehrlich gesagt auch Angst vor dieser wachsenden Zahl. Vielleicht denken sich jetzt manche „hĂ€, wieso das denn?“. Irgendwann hatte ich das GefĂŒhl ich MUSS etwas posten. Ich muss neue Bilder hochladen, weil das die Leute erwarten. Im Endeffekt hab ich mir den Druck aber selbst gemacht. Mittlerweile mach ich die Bilder weil sie zufĂ€llig entstehen, weils mir unglaublich viel Spaß macht, weil ich kreativ sein kann. Vor der Zahl hab ich dennoch auch jetzt noch wahnsinnigen Respekt. FĂŒr mich persönlich sind das unglaublich viele Menschen und ich kann mir manchmal garnicht vorstellen das SO vielen von euch meine Bilder gefallen können. 

– DANKE, von ganzem Herzen. Das manche von euch schon jahrelang jedes einzelne Bild liken (manche Accountnamen seh ich unter den likes bei jedem Bild. – seit Jahren!) Danke fĂŒr eure Kommentare, eure Nachrichten. Ich freu mich so so sehr ĂŒber alle eure lieben Worte und ĂŒber euer Feedback zu den Texten auf dem Blog hier! Ihr seid zuckersĂŒĂŸ und ich werde mir immer immer die Zeit nehmen jedem, der sich die Zeit nimmt mir zu schreiben, auch zu antworten.

Aber vergesst bitte niemals:

Ihr seid super, jeder einzelne von euch und absolut genauso viel wert, wenn ihr nicht die gleiche Anzahl an Followern habt wie eure Freundin oder andere auf Instagram! 💛
FĂŒhlt euch alle einmal ganz fest gedrĂŒckt.

DANKE!

~ with love. K.


11 Gedanken zu “THANK YOU – 40.000 times!

  1. Herzlichen GlĂŒckwunsch zu Deiner tollen Insta Seite!!!!! Ich habe sie eben erst entdeckt, und bin begeistert, Deine Bilder sind wunderschön, abwechslungsreich und darunter findet man sehr freundliche Worte….da wundert es mich gar nicht das Du so viele Herzchen hast die Dir sehr gerne folgen!!!!

    Und ich kann Dir nur zustimmen, das es im Grunde vollkommen egal ist wieviel folgen, wichtig sind die Menschen, mit denen man Kontakt hat, und da bin ich vielleicht das beste Beispiel, ich habe 195 Abonnenten, aber so nette Herzchen und Kontakte, genau wie auf meiner Blog Seite, es sind nicht viele, aber genau die Richtigen…..

    Ich wĂŒnsche Dir weiterhin viel Freude und GlĂŒck mit Deinen wunderschönen Seiten…..

    Alles Liebe……Charlotte

    GefÀllt 2 Personen

    1. Liebe Charlotte,
      von ganzem Herzen: DANKE fĂŒr so so liebe Worte. Ich freu mich so sehr ĂŒber so liebe Menschen die meine BetrĂ€ge hier lesen. 😊

      Und ich kann dir nur zustimmen. ‚Die Richtigen‘ – genau das ist das wichtigste! 😊 mach bitte einfach weiter so und verlier nie den Spaß!

      Nochmal ein großes Dankeschön an dich das du dir die Zeit genommen hast ❀❀ ich drĂŒck dich!

      GefÀllt 1 Person

  2. Hallo Liebes,
    herzlichen GlĂŒckwunsch! Das freut mich wirklich sehr fĂŒr dich und gönne dir jeden verdienten Like oder Kommentar 🙂 Mach weiter so! Du bist toll 🙂

    Liebst Linni

    GefÀllt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.