Sommerliche Himbeer-Zitronen Cupcakes

Hey ihr Lieben!

viele haben sich das Rezept zu den Himbeer-Zitronen Cupcakes gewünscht. Das Rezept für das Frosting ist bei den Cupcakes eigentlich immer sehr ähnlich und orientiert sich am Grundrezept plus der jeweiligen Geschmacksrichtung, die man gerne haben möchte. Ich nehm euch wieder Schritt für Schritt mit, damit die Cupcakes gut gelingen!

Für die Muffins (etwa 24 Stück) braucht ihr:

  • 225g super weiche Butter
  • 225g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 225g Mehl
  • 1Tl Backpulver
  • Zitronenabrieb einer Zitrone
  • eine Schale Himbeeren

Für das Frosting braucht ihr:

  • 225g Frischkäse
  • 225g Butter
  • 650g Puderzucker
  • Zitronenabrieb von 2 unbehandelten Zitronen

Zur Deko:

1 Schale Himbeeren, Glitzerstaub (optional)

Los geht’s:

1. Backofen auf ca. 175°C vorheizen. Ihr könnt auch gleich eure Muffinförmchen auf die Bleche legen, dann seid ihr später vorbereitet.

2. Im nächsten Schritt wird für den Teig die Butter, der Zucker, das Salz und die Zitronenschale zusammen in eine Schüssel gegeben und cremig gerührt. Anschließend gebt ihr die Eier zur Masse dazu und verquirlt alles nochmal bis ihr eine gold-cremige Masse habt und alles gut vermengt ist.

3. Jetzt könnt ihr das Mehl und das Backpulver langsam dazugeben und weiter gut verrühren.

4. Jetzt gebt ihr etwa einen Esslöffel der Masse in eure vorbereiteten Förmchen und gebt dann eine Himbeere in die Mitte.

P6190003.ORF.jpg

P6190011.ORF.jpg
füllt etwa einen Esslöffel der Teigmasse in die Förmchen – darauf kommt eine Himbeere

P6190007.ORF.jpg

5. Jetzt wird das ganze nochmal mit einem Esslöffel des Teiges zugedeckt, damit die Himbeere später als kleiner Überraschungseffekt im Cupcake versteckt ist.

P6190014.ORF.jpg

6. Dann kommen die Muffins erstmal in den Ofen.

Dabei achte ich immer nicht so sehr auf die Zeit, sondern mehr auf das Aussehen. Sobald die Muffins goldbraun an der Oberfläche sind könnt ihr sie rausnehmen.

Die Backzeit beträgt ca. 20 Minuten.

Lasst die fertigen Muffins bzw. Basis für den Cupcake erstmal vollständig auskühlen.

Währenddessen könnt ihr für das Frosting schonmal alles vorbereiten.

7. Für das Frosting gebt ihr den Frischkäse, die Butter und die Zitronenschale in eine Schüssel und verrührt alles gut miteinander. Gebt nach und nach den Puderzucker hinzu (sollten viele Klümpchen im Puderzucker sein, dann siebt den Zucker lieber sonst habt ihr später riesen Klumpen um Frosting).

8. Jetzt könnt ihr das Frosting auf die Muffins geben (ich verwende dabei immer eine Art Spritzbeutel, damit geht das super! da könnt ihr aber verwenden was ihr daheim habt).

P6190017.ORF.jpg
die fertigen Cupcakes mit Verzierung

P6190020.ORF.jpg

P6190043.ORF
Fertig!

Ich wünsch euch ganz viel Spaß beim nachbacken!

Bis bald,

~ with love. K ❤


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.